ES GEHT UM DEINE ZUKUNFT

Die wichtigste und schwierigste Frage ist deshalb: Welcher Beruf passt zu mir? Beantworte die Quiz-Fragen und finde deinen Traumjob!
  • 11 Fragen
  • 5 Minuten
QUIZ STARTEN

 AKTUELLES BEI O.P.A.?

O.P.A. wünscht frohe Weihnachten

Wir sind auf Facebook!

Mehr Informationen

Heute feiert der Ostfriesisch-Papenburger Ausbildungsverbund (O.P.A.) 10-jähriges Bestehen. Viele Jahre mit tollen Auszubildenden, Ausbilder und Kollegen haben wir erlebt. Zahlreiche Azubi-Treffen haben wir gemeinsam organisiert und durchgeführt und wir hatten jedes Mal eine Menge Spaß zusammen! Ob Kartrennen, Grillen, Besuche der IAA in Hannover oder Bowling - alles sollte den Zusammenhalt stärken und zu einer tollen Ausbildung beitragen.

Am Anfang von O.P.A. stand die Idee, junge Menschen von einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer zu begeistern und diese Ausbildung auch so zu gestalten, dass sie nicht nur Spaß macht, sondern den Auszubildenden auch ein größtmögliches Spektrum an Erfahrungen bietet. Mit den Unternehmen Akkermann Transporte GmbH, Bunte Spedition GmbH und der Spedition Weets GmbH fanden sich zunächst drei Logistikunternehmen aus den Bereichen Fahrzeuglogistik, Stahl- und Tanklogistik, LKW-, Container- und Bahnlogistik sowie Warehouse zusammen. Die Spedition Peter Janssen OHG stieß später dann als weiteres Logistikunternehmen zum Ausbildungsverbund hinzu. Durch die Kerngeschäfte Sammelgut und Insellogistik sowie Möbelspedition wurden jetzt die noch fehlenden Bereiche der Logistik hinzugefügt.

Die Auszubildenden der Berufskraftfahrer, der Fachkräfte für Lagerlogistik und der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung absolvieren während ihrer Ausbildung regelmäßig mehrwöchige Austausche, um so möglichst alle Facetten der Logistik kennenzulernen. Aber genauso wie die Austausche, gehören auch gemeinsame Schulungen und Prüfungsvorbereitungen sowie verschiedene Azubi-Treffen, z.B. Kartrennen, Kletterwald oder Bowling, zum „O.P.A.-Programm" dazu.

Momentan werden im O.P.A.-Ausbildungsverbund 60 junge Menschen ausgebildet, seit Gründung sind es nahezu 300 Auszubildende, von denen alle ihre Abschlussprüfung bestanden haben, einmal sogar als Landesbeste! 

Der Ausbildungsverbund kann gemeinsam auf über 300 Jahre Erfahrung und Kompetenz im Bereich des Transportes und der Logistik zurückblicken, und somit eine Ausbildung gewährleisten, wie es sonst vielleicht nur Großunternehmen können.


*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.